Vorträge

… an folgenden Orten

DEUTSCHLAND: Arnoldshain (Ev. Akademie), Augsburg (Hotel Drei Mohren), Bayreuth (Leuschner-Haus), Berlin (Akademie der Künste, American Academy, ARD-Hauptstadtstudio, Centrum Judaicum, Deutsches Historisches Museum, Freie Universität, GEMA-Generaldirektion, Hochschule der Künste, Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, Hotel Adlon, Jüdisches Gemeindehaus, Jüdisches Museum, Konzerthaus Berlin, Kunstamt Berlin-Tiergarten, Lessing-Hochschule, Literaturforum im Brecht-Haus, Literaturhaus Berlin, Musikbibliothek Steglitz, Musikgymnasium C.P.E. Bach, Philharmonie, Polnisches Kulturinstitut, Schwartz‘sche Villa, Staatliches Institut für Musikforschung, Synagoge Rykestrasse, TU, Wissenschaftskolleg),Bremen (Haus am Park, Staatsarchiv), Caputh (Schloss), Chemnitz (Universität), Bonn, Corvey (Schloss), Dessau (Kurt Weill Fest), Detmold (Musikhochschule), Dresden (Zentrum für zeitgenössische Musik), Duisburg (Universität), Düsseldorf (Kunstsammlung NRW, Tonhalle), Elmau (Schloss), Essen (Folkwang-Hochschule, Kreuzeskirche), Freiburg i. Br. (Katholische Akademie), Freudenberg (Gustav-Heinemann-Akademie), Fulda (Musikschule), Güstrow (Barlach-Museum), Gummersbach (Theodor-Heuss-Akademie), Gut Siggen (Seminarzentrum), Hamburg (Hamburger öffentliche Bücherhallen, Schauspielhaus, Universität), Hannover (Staatsoper), Heidelberg (Jüdische Gemeinde), Heidenheim/Brenz (Paulusgemeindehaus), Ilmenau (Universität), Kassel (Rathaus, Universität), Köln (Musikhochschule, Sporthochschule), Leipzig (Oper), Leonberg (Rathaus), Liebenberg (Schloss), Ludwigshafen (Ernst-Bloch-Zentrum), Mainz (Rathaus, Volkshochschule), Malente (Gustav-Heinemann-Bildungsstätte), Marbach (Deutsches Literaturarchiv), Minden (Martini-Haus, Preußen-Museum), München (Bayerische Akademie der Wissenschaften, Orff-Zentrum), Neubrandenburg, Nürnberg (Germanisches Nationalmuseum), Osnabrück (Städtische Bühnen), Potsdam (Altes Rathaus), Prora/Rügen (Ausstellungszentrum), Rendsburg (Jüdisches Museum), Röbel (ehemalige Synagoge), Saarbrücken (Musikhochschule), Schwerin (Konservatorium), Solingen (Museum Baden), Stuttgart (Staatsarchiv), Sulzbach-Rosenberg (Literaturarchiv), Traunstein (Sommerkonzerte), Tübingen (Universität), Ulm (Stadthaus), Villingen-Schwenningen (Theater am Ring), Weimar (Schiller-Archiv), Wuppertal (Universität)

SCHWEIZ: Aarau, Ascona (Monte Veritá), Basel (Musikakademie, Theater), Bern (Universität), Davos (Musikfestival), Zürich (Konservatorium, Universität)

ÖSTERREICH: Graz (Institut für Wertungsforschung), Wien (Mozarthaus, Österreichische Gesellschaft für Musik, Musikuniversität, Musikverein, Staatsoper)

NIEDERLANDE: Amsterdam (De Ijsbreker), Den Haag (Königl. Konservatorium)

BELGIEN: Brüssel (Theatre de la Monnaie), Tournai

FRANKREICH: Paris (Palais du Luxembourg)

ITALIEN: Cagliari/Sardinien (Festival Spaziomusica), Milano (Scala)

SPANIEN: Barcelona (L’Auditori), Madrid (Residencia de Estudiantes), Sevilla (Universität)

TSCHECHIEN: Prag (Goethe-Institut)

GROSSBRITANNIEN: London (Royal Festival Hall, University of London, Wigmore Hall)

USA: Champaign/Urbana (University of Illinois), Los Angeles (Arnold Schoenberg Institute, Dorothy Chandler Pavilion, UCLA, Villa Aurora), New York (Bard College), Santa Monica/Kalifornien (Getty Center for the History of Art and the Humanities), Stony Brook (University of New York)

KANADA: Toronto (The Royal Conservatory of Ontario)

ISRAEL: Jerusalem (Konrad Adenauer Konferenzzentrum in Mishkenot Shaananim), Tel Aviv (Universität)

BRASILIEN: Brasilia, Belo Horizonte, Curitiba (Goethe-Institut), Sao Paulo (Goethe-Institut)

SÜDAFRIKA: Stellenbosch (Universität), Johannesburg (Goethe-Institut)

AUSTRALIEN: Adelaide (Flinders University), Brisbane (University of Queensland), Canberra (Australian National University ANU, Goethe Society, National Library, School of Music), Melbourne (University of Melbourne, Monash University, Victorian College of the Arts), Sydney (Jewish Museum, Macquarie University, University of New South Wales), Townsville (James Cook University)

mehr…

… zu diversen Themen (Auswahl)

Friedrich II, sein Lehrer Quantz und der deutsche Geschmack in der Musik
Johannes Brahms und Gottfried Keller: Annäherung im Lied
Public Loneliness. The Book of the Hanging Gardens by Stefan George and Arnold Schönberg
Musik als Gedicht-Kommentar. Analyse einiger Brecht-Vertonungen
Hearing, Speaking, Singing, Writing: The Meaning of Oral Tradition for Bert Brecht
„Sei du, Gesang, mein freundlich Asyl“ – Hanns Eisler und Friedrich Hölderlin
Meine kleine Nähmaschine. Kurt Tucholsky und das Grammophon

Artur Schnabel und die Freie Volksbühne
Vienne-Berlin 1920-1933: création musicale et montée du nazisme
Erwin Schulhoffs Oper ‚Flammen‘ zwischen Wagner-Tradition und Jazzverwendung
Eisenstein – Brecht – Eisler. Zur Genese früher Tonfilmtheorien aus der Praxis
Die Berliner Musikhochschule 1933. Ein Fallbeispiel
Arisierung der Gefühle. Goebbel’s Kampf um die deutsche Seele
Unter Berufung auf Goethe, Wagner und Hitler. Hans Severus Ziegler und die ideologischen Wurzeln seiner Ausstellung ‚Entartete Musik‘
Werner Egk und das Festspiel ‚Olympische Jugend‘
Der deutsche Michel erwacht. Zur Bruckner-Rezeption im NS-Staat
The political function of the “apolitical”. Musical entertainment in Germany during WW II
Eine Kette von Wundern. Wie der Komponist Siegfried Borris die NS-Zeit überlebte
What is Internal Exile in Music? The Cases of Walter Braunfels, Heinz Tiessen, Eduard Erdmann and Philipp Jarnach
Uncovering Traces: German-speaking refugee musicians in Australia
Schneewittchen in Uniform. Die Musikrevue Sgt. Snowhite 1943 in Melbourne

Henzes 9. Symphonie als Beispiel musikalischer Seghers-Rezeption
Zeitgenössische Chormusik. Eine Situationsbeschreibung
Ernste Musik in der Spaßgesellschaft
Musikkritik und Neue Musik

mehr…



Copyright © 2011. Alle Rechte bei Dr. Albrecht Dümling.

RSS Feed. Diese Seite wurde mit Wordpress erstellt und verwendet Modern Clix, ein Template von Rodrigo Galindez.