1991

24. Station

  • Das Thema: „Entartete Musik“. In: Stuttgarter Nachrichten, 12.10.1991
  • Erwin Schwarz, Alptraum zum Anschauen. Die Stuttgarter Veranstaltungsreihe „Entartete Musik“ im November. In: Cannstatter Zeitung u. Esslinger Zeitung, 12./13.10.1991
  • Erwin Schwarz, Ein Alptraum zum Anschauen. Die Stuttgarter Veranstaltungsreihe „Entartete Musik“ im November. In: Ludwigsburger Kreiszeitung, 12.10.91
  • StZ, Verbotene Klänge. Stuttgarter Veranstaltungsreihe zu „Entartete Musik“. In: Stuttgarter Zeitung, 15.10.1991
  • Thema: „Entartete Musik“. Veranstaltungsreihe. In: Stuttgarter Stadtanzeiger, 7.11.91
  • Werner Stiefele, Wie verhielten sich im Dritten Reich die Komponisten? Musik im Nazi-Deutschland – eine Veranstaltungsreihe der Musikhochschule zu „Entarteter Musik“. In: Stuttgarter Zeitung, 8.11.1991
  • Sie waren Opfer der Nazis, Sonntag erster Konzert mit „entarteter Musik“ im Studio der LG. In: Kreiszeitung Böblingen, 8.11.91
  • Erwin Schwarz, Ein Alptraum zum Anschauen. Die Stuttgarter Veranstaltungsreihe „Entartete Musik“ im November. In: Ludwigsburger Kreiszeitung, 12.10.1991
  • Bernd Leukel, Komponisten als Opfer. „Entartete Musik“, Auftakt der Veranstaltungsreihe im LG-Studio. In: Stuttgarter Zeitung, 11.11.91
  • Erwin Schwarz, Emotionale Tiefenschärfe. Werke verfolgter Komponisten im LG-Sonntagskonzert. In: Esslinger Zeitung, 12.11.91
  • Jürgen Leukel, Komponieren tötet. Die Ausstellung „Entartete Musik“ in der Stuttgarter Landesbibliothek. In: Stuttgarter Zeitung, 14.11.1991
  • Musik unter dem Hakenkreuz. Stuttgarter Veranstaltungsreihe „Entartete Musik“. In: Stuttgarter Notizen Nr.10, Nov.1991
  • Hartmut Regitz, „Entartete Musik“ – ausgestellt in der Landesbibliothek. Der Judenstern am Revers. In: Stuttgarter Nachrichten, 15.11.1991
  • Wolfgang Ludewig, Verbotene Klänge. Musik unter dem Hakenkreuz in Stuttgart. In: Südkurier, 18.11.1991
  • Annette Holoch, Eindrucksvolle Tiefe. Im LG-Studio: Komponisten als Opfer der Gewalt. In: Fellbacher Zeitung, 18.11.91
  • Anja Morczinek, Der ungerechten Vergessenheit entrissen. Erstes Konzert im LG-Studio der Reihe „Komponisten als Opfer der Gewalt – Entdeckungen“. In: Böblinger Kreiszeitung, 18.11.91
  • Musik aus dem Konzentrationslager. In: Stuttgarter Zeitung, 23.11.1991
  • Reihe „Entartete Musik“. Musik unterm Hakenkreuz. In: Stuttgarter Stadtanzeiger, 27.11.1991
  • Uli Fricker, Donauwalzer unter dem Hakenkreuz. Stuttgarter Ausstellung: Nazis stellten die Donaueschinger Musiktage auf den Kopf. In: Donaueschinger Zeitung, 13.12.1991
  • Dieter Kölmel, „Das war überfällig“. Bilanz der Ausstellung „Entartete Musik“ in der Landesbibliothek. In: Stuttgarter Nachrichten, 14.12.1991

 

23. Station

  • Stefan Brück, Am rechten Ort auf verlorenem Posten. Das deutsche Rundfunk-Museum zeigt die rekonstruierte Ausstellung „Entartete Musik“. In: Der Tagesspiegel, 30.8.1991

22. Station

  • Degenerate Art and Music. In: Angeles, Special Downtown Issue, Februar 1991
  • Jack Skelley, Weill and Degenerate Artists. In: Downtown News
  • Greta Beigel, It wasn’t Music to Their Ears. An exhibition opening Thursday re-creates the Nazis‘ 1938 denouncement of ‚degenerate‘ composers. In: Los Angeles Times, 17.März 1991 (Calendar)
  • Martin Bernheimer, A Beguiling, Belated Salute to Ernst Krenek. In: Los Angeles Times

First Lady zeitgenössischer Musik. Ein Porträt der kalifornischen Mäzenin Betty Freeman.

In: Neue Zeitschrift für Musik, 1991/2, S. 6-12.

La finzione dell’artista apolitico. Il longo percorso di Paul Hindemith: dall’attattamento all’emigrazione.

In: Quaderni di musica/realtá, 33.



Copyright © 2021. Alle Rechte bei Dr. Albrecht Dümling.

RSS Feed. Diese Seite wurde mit Wordpress erstellt und verwendet Modern Clix, ein Template von Rodrigo Galindez.